Sat>IP Anwendungen und Converter

Mit unseren SAT>IP Lösungen kann Ihre bestehende Satelliten-Anlage drahtlos betrieben, oder  erweitert werden. Mit allen kompatiblen SAT>IP Receivern oder modernen TV-Geräten, können Satelliten-Signale sogar in Full-HD Auflösung drahtlos übertragen werden. Auch können TV-Programme an ihre mobilen Endgeräte wie Notebook, Tablet, Smartphone gesendet werden.

TSS 400 MKII SAT>IP Server

Der Triax TSS-400 MK II Server empfängt klassische Satelliten-Signale, wandelt diese um, und stellt sie bis zu vier unterschiedlichen Endgeräten im IP-Netzwerk zur Verfügung. Dank Plug&Play kann die Inbetriebnahme ohne weitere Vorkenntnisse erfolgen. Einfach den SAT IP Converter mit dem LNB und dem Heimnetzwerk verbinden.

Sat>IP Server 3

Verteilung der Sat-Signale in das Heimnetzwerk

Mit dem Megasat SAT IP Server 3 kann Ihre bestehende Satelliten-Anlage betrieben, bzw. erweitert werden. Schließen Sie den SAT IP Server an ein LNB oder Ihren bestehenden Multischalter an. Verbinden Sie anschließend via LAN Kabel den Server mit Ihrem Internet-Router. Mit kompatiblen SAT IP Receivern können Satelliten-Signale in gestochen scharfer Full HD Auflösung empfangen werden. Desweiteren können Sie unabhängig davon, mit der passenden App, bzw. Software alle TV-Programme an ihre mobilen Endgeräte wie Notebook, Tablet, Smartphone oder Smart-TV übertragen. Live-TV im ganzen Haus. Mit dem SAT IP Server 3 können Sie bis zu 8 kompatible SAT IP Geräte betreiben.

Selfsat Sat>IP Dongle

SAT>IP Erweiterung an einem HDMI Fernseher

Mit dem Wi-Fi Dongle können Sie die Signale der SAT IP Flachantenne an einen herkömmlichen HDMI Fernseher per WLAN übertragen. Verbinden Sie die SAT IP Antenne mit Ihrem Internet-Router und den Wi-Fi Dongle per HDMI an Ihrem Fernseher. Sie müssen keine weiteren Installationen vornehmen (Plug’n’Play). Laden Sie sich die kostenlose App für iOS oder Android Geräte auf das Mobilgerät (Smartphone/Tablet), anschließend können Sie die Fernseh- und Radiosignale auf Ihrem TV empfangen und über das Mobilgerät steuern. Es wird kein zusätzlicher Sat-Receiver benötigt.

Selfsat IP 36

Live-TV zu mobile oder SAT>IP fähige Endgeräte

Mit der SAT IP Flachantenne können alle frei empfangbaren Programme auf mobile oder SAT IP-fähige Endgeräte gestreamt werden (max. 8 Endgeräte). Die SAT IP Signale werden an den vorhandenen Internet-Router geleitet, der die Signale per LAN oder WLAN an die Endgeräte sendet. Der Router muss den Wireless Standard 801.11ac unterstützen, um optimale Bildqualität zu gewährleisten. Die Antenne bietet neben der SAT IP Funktion auch zwei weitere Universalausgänge, die direkt mit einem herkömmlichen Receiver verbunden werden können. Die Flachantenne ist die ideale Lösung um platzsparend und unauffällig Satellitenfernsehen zu empfangen.